ERSTE

ERSTE | 07.05.2022 gg. SV Wesenitztal

Punkt bei Spitzenteam geholt.

Vergangenen Samstag ging es für eine stark dezimierte Rammenauer Mannschaft gegen den Tabellendritten vom SV Wesenitztal. Mit dabei und reaktiviert waren dankenswerterweise Patrick Jäkel und Marco Schlegel. Am Ende stand ein 2:2 auf der Anzeigetafel, bei dem sich Doppeltorschütze Max Herrmann möglicherweise berühmt geschossen hat. Der Ausgleich für den Gastgeber fiel zudem erst in der Schlussminute.

Da sich unsere Media-Abteilung seit Wochen in privaten Verpflichtungen und Terminen verstrickt und nebenbei auch noch internationale Vereinsarbeit betreibt, war mal wieder keiner live vor Ort.

Aber Dank des SV Wesenitztal haben wir alle wichtigen Szenen dieses mal auf Band.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.