ZWEITE

ZWEITE | 26.05.18 gg. Baruther SV

Veröffentlicht
zweite-26.05.18

Dreifacher Majer sichert Sieg in Baruth!

Was war das denn für ein Spiel? Bei hochsommerlichen Temperaturen traf die SpG am Samstag, auf dem staubtrockenen Natur-Rasen in Baruth, auf die zweite Mannschaft des Baruther SV 90 e.V.
Die Mannschaft ging konzentriert in das Spiel und überzeugte durch Ballbesitz und gute Chancen. Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, bis sich das Team belohnen würde.
Doch in der 30. Minute war es die Heimmannschaft, welche den ersten Treffer erzielen konnte. Allerdings währte die Führung der Gastgeber nicht lange. Nur eine Minute später konnte Alexander Majer mit einem überlegten Schuss ins kurze Eck das 1:1 erzielen. Die SpG war gegen tiefstehende Gastgeber weiter klar ton- und taktgebend, aber der Ball wollte einfach nicht über die Linie. Erst in der 70. Minute konnte wiederum Alexander Majer, mit einem Distanzschuss aus zentraler Position, auf 2:1 für die SpG stellen.
Doch nur drei Minuten später stand es 3:2 für Baruth. Die Verwunderung aufgrund des Spielverlaufes war bei Mannschaft und Trainerteam fast greifbar. Gnadenlose Effektivität schien Feld- und Chancenvorteile an diesem Nachmittag zu schlagen. Baruth stand nun noch tiefer und verteidigte mit Mann und Maus. Die SpG glaubte trotzdem weiterhin an sich und merkte, dass trotz der Hitze noch Körner da waren. So setzte das Team nun alles auf eine Karte und konnte sich in der 85. Minute dafür belohnen. Zum dritten Mal war es Alexander Majer mit einem Tor für die SpG. Diesmal nutzte er einen „Abpraller“ und verwandelte gekonnt aus spitzem Winkel zum Ausgleich. Der Jubel war groß und das Momentum war diesmal auf Seiten der SpG. Nur zwei Minuten später war es Christian Unger, welcher doppelt den Pfosten traf. Der Ball lag in der Folge auf der Torlinie von Baruth, Keeper und Verteidigung waren bereits geschlagen, da war Veysel Güzel zur Stelle und drückte den Ball zum umjubelten 4:3 für unsere SpG über die Linie.
Alles in allem ein hochverdienter Sieg gegen eine clever agierende Mannschaft aus Baruth, welche sich für Ihre Effektivität fast belohnen konnte.