VEREIN

VEREIN | Edelweiße Weihnachtsgrüße

Veröffentlicht am

Zum Abschluss eines ungewöhnlichen Jahres möchten wir Euch und euren Familien eine schöne Weihnachtszeit wünschen. Ein für uns sportlich durchaus erfolgreiches Jahr, fühlt sich gesamtgesellschaftlich eher nach einer Niederlage an. Wie ein 0:12 bei dem man keinen Zugriff hat und es immer wieder im eigenen Gehäuse einschlägt. Für das kommende Jahr wünschen wir uns allen viel Gesundheit, Zusammenhalt und dass wir bald gemeinsam unserem Hobby und unserer Leidenschaft nachgehen können, sei es als Spieler, Verantwortlicher, Unterstützer oder Sympathisant unseres Vereins!

Das Jahresende bietet für uns auch immer die Möglichkeit „Danke“ zu sagen. Unser Dank gilt vor allem unseren Sponsoren und Förderern, die trotz eines wirtschaftlich schweren Jahres zu uns gestanden haben.
Außerdem möchten wir uns herzlichst bei unseren Freunden des FSV Bretnig-Hauswalde bedanken. Aus der Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich entwickelte sich eine echte und vertrauensvolle Partnerschaft von unermesslichem Wert, bei der beide Seiten voneinander profitieren. Bestes Beispiel ist da aktuell die Spielgemeinschaft unserer zweiten Mannschaften, die sehr erfolgreich in die aktuelle Saison gestartet sind.
Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit Euch!

Macht es euch gemütlich unterm Baum und kommt gut ins neue Jahr.

Vorstand

SV 1910 Edelweiß Rammenau

VEREIN

VEREIN | Schicke Polo’s für das Funktionsteam!

Veröffentlicht am

Zum Heimspiel gegen Königswartha hat uns Tino Henker einen Besuch abgestattet. Tino ist Geschäftsstellenleiter einer Filiale der Deutschen Vermögensberatung. Für die fleißigen Helfer im Hintergrund des Spielbetriebs, versorgten Tino und sein Team nun neue Polo-Shirts und würdigten damit unsere Vereinsarbeit.

Wir sagen danke!

VEREIN

VEREIN | Vitamine und Naschen!

Veröffentlicht am

Wie angekündigt waren wir vor wenigen Tagen bei Nadine Menzel im Rammenauer Hofladen. Durch die aktuelle Verkehrslage ist es da leider ziemlich ruhig geworden. Wir haben deshalb Max Herrmann mal in seiner Spieltagsroutine begleitet. Das sollte über einiges Aufschluss geben.

 

VEREIN

VEREIN | Kennwort „EDELWEISSAPFEL“!

Veröffentlicht am

Seit Jahren ist Nadine Menzel, Inhaberin des Rammenauer Hofladen´s, Förderer und Unterstützer unseres Vereins. Auch in, für ihr Unternehmen schwierigen Zeiten, steht Sie uns zur Seite. Dafür, ein herzliches Dankeschön!
Mit der Aktion „EDELWEISSAPFEL“ geht die Zusammenarbeit nun in die nächste Runde.

Und so geht´s: Wer am Ende seines Einkaufs im Hofladen das Kennwort benennt, spendiert unserem Verein ganz nebenbei 1 Euro für die Vereinskasse. Die Aktion läuft bis zum 17.10.20 und wird allen Mannschaften unseres Vereins zu Gute kommen.

By the way: wir haben Nadine vor wenigen Tagen besucht, wie das ablief, seht ihr schon bald überall wo es Edelweiß gibt.

VEREIN

VEREIN | Hygienekonzept zur Austragung von Heimspielen

Veröffentlicht am

Um den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können, fordert der Verband gemäß der Corona Schutzverordnung ein umfassendes Hygienekonzept.

Das aktuelle, mit der Gemeinde ausgearbeitete Konzept, ist nur bis zu einer Zuschauerzahl von bis zu 50 gültig und somit vor allem für den Punktspielbetrieb unserer Ersten Herrenmannschaft nicht ausreichend. Aus diesem Grund, wurden nun in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Behörde ein Maßnahmenkatalog erarbeitet, welcher den Bestimmungen der Corona Schutzverordnung gerecht wird, und somit einen reibungslosen und sicheren Spielbetrieb für Verein und Zuschauer gewährleistet.

Neben dem mittlerweile üblichen Abstandsregeln und dem Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in ausgewiesenen Bereichen, sieht Maßnahmenkatalog unter anderem auch vor, dass sich Zuschauer beim Betreten der Sportstätte registrieren müssen.

Dazu werden am Eingang des Stadions Kontaktformulare ausliegen, welche mit Name, Adresse und/oder Telefonnummer auszufüllen sind und anschließend in eine verschlossene Box eingeworfen werden. Die Registrierung dient dabei ausschließlich der Rückverfolgung von Kontaktpersonen bei einer möglichen Infektion. Sofern es keinen Verdacht einer Infektion gibt, bleibt diese Box bis 28 Tage nach dem jeweiligen Heimspiel verschlossen und wird anschließend ungeöffnet vernichtet.

Um Warteschlangen beim Einlass zu vermeiden, bitten wir euch ausdrücklich dieses Kontaktformular im Vorfeld auszufüllen und an Spieltagen in die dafür vorgesehene Box einzuwerfen.

Kontaktformular

Alle weiteren, wichtigen Informationen könnt ihr unter folgenden Links nachlesen:

Hygienekonzept SV1910 Edelweiss Rammenau e.V.

https://www.sfv-online.de/news/details/neue-corona-schutz-verordnung-ab-18-juli/

https://www.coronavirus.sachsen.de/index.html

Wir wissen um den Mehraufwand für alle Beteiligten, bitten euch aber diese Maßnahmen zu akzeptieren und umzusetzen. Wir haben alle monatelang darauf gewartet, dass es wieder losgeht – jetzt ist der Moment gekommen! Jetzt stehen wir aber zusammen auf dem Platz und müssen alle mitspielen!

Danke!